Freitag 13. März 2020 00:17 Alter: 20 Tage

haltet zusammen, gerade in schwierigen Zeiten!

Liebe Mitglieder und Gäste des BC Erkrath,

die aktuelle, sich täglich verschlechternde Gefährdungssituation durch die Ausbreitung der Corona-Pandemie hat uns als Vorstand veranlasst,

alle geplanten Spieltermine in unserem Club komplett und ab sofort bis auf weiteres auszusetzen.

Ein jeder wird die umfangreiche Berichterstattung in den relevanten Medien selbst mit Sorge verfolgen und sich sein eigenes Bild dazu machen.

Die Absage betrifft unsere Spielstätten in der Caritas auch auf Grund der dortigen räumlichen Situation und der Inanspruchnahme von zahlreichen Besuchern der vielen Einzelgruppen, auf die wir als Mieter keinen Einfluss haben.

Im Rosenhof wurde die Nutzung bereits seitens der Heimleitung untersagt. Betroffen sind damit alle unsere ständigen und die gesondert angekündigten internen Turniere, ebenso auch das vom DBV initiierte Challenger Cup-Turnier.

Im Vorstand haben wir die Situation ausführlich betrachtet und sind der Auffassung, dass wir letztlich als Veranstalter keine andere Wahl haben als diesen Schritt zu gehen, dies auch und vor allem aus der Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern und unseren Gästen.

Wir folgen mit dieser einschneidenden Entscheidung auch dem für uns zuständigen Bridgeverband Rhein-Ruhr, dessen Vorsitzender Michael Gromöller heute bereits den bevorstehenden dritten Spieltag der zentralen Ligen als "alternativlos" abgesagt hat.

Ob und wann wir wieder Bridge bei uns im Club spielen und ggf. auch wesentliche Turniere noch nachholen, können wir aktuell nicht prognostizieren. Wir werden darüber sicherlich zeitnah auch auf der Hompage berichten.

Wir wünschen erst mal Allen das Wichtigste: bleiben Sie gesund!

mit viel gemischten Gefühlen

Ihr Vorstand des BC Erkrath

gez. Maria Peters    Hennes Kesting


   Impressum  | Datenschutz  | Anfahrtbeschreibung  | Kontakt