Sonntag 17. März 2019 21:17 Alter: 157 Tage

starke Schwingungen auch bei unserem Team

Am 2. Spieltag in der 3. Bundesliga, Gruppe B erwischte unsere Mannschaft von Margit Sträter in den beiden ersten Kämpfen einen herben negativen Start.

Die Partie gegen BTSC Hannover wurde mit 34:88 (2,13:17,82 SP) verloren und auch der 2. Kampf gegen Bonn II mit 34:109 (0,56:19,44 SP) heftig in den Sand gesetzt.

Auch die 1. Halbzeit gegen BC Schwäbisch-Hall endete ebenso hoch im Minusbereich.
Dann wurden wohl endlich die Nerven in den Griff bekommen und die 2. Halbzeit ähnlich hoch gewonnen. Am Ende stand dann der erleichternde Sieg mit 88:76 (12,42:7,58 SP) fest.

Also alles wieder im Lot in der Mitte der Tabelle, der nunmehr 6. Platz ist eine gute Ausgangsposition für die 3 restlichen Spiele am 3. Spieltag, um den Abstieg zu vermeiden.

Für diejenigen, die sich genauer informieren wollen, hier ist der link auf die Ergebnisse vom 2. Spieltag aller Bundesligen.

Ein ebenso heftiger Ausschlag in den positiven Bereich wäre dann sicherlich willkommen, aber Achtung: wie beim abgebildeten Foucaultschen Pendel (beim Kunstwerk von Gerhard Richter in der Domunikanerkirche in Münster) ist der Ausschlag in beide Richtungen völlig gleichmäßig ...

Hennes Kesting
17.03.2019


   Impressum  | Datenschutz  | Anfahrtbeschreibung  | Kontakt